Nachhaltig investieren

NACHHALTIG investieren - ist zur Zeit in aller Munde. Ist es nur was für das Gewissen oder geht investieren und Gutes tun auch ohne Verzicht auf Rendite? Und vor allem was ist nachhaltig?

 

Der Klimawandel schreitet voran, egal ob durch Menschen verursacht oder auch nicht. Der Hitze-Sommer 2018 mit extremer Trockenheit, Fortsetzung in 2019 mit neuen Hitze-Rekorden, riesige Waldbrände, Waldsterben durch Klimawandel, Vernichtung von Biodiversität - die Wetterextreme der letzten Jahre häufen sich. Eine Lösung könnte sein, eigenes Geld nachhaltig zu investieren!! Aber was ist nachhaltig? Vereinfacht gesagt der Dreiklang aus Umwelt, Soziales und Ökonomie (Umwelterhalt, Ressourcenschonung, CO2-Vermeidung, Erneuerbare Energien, Einhaltung von Sozialstandards und gute Unternehmensführung). Sehr oft wird hierfür das Stichwort ESG (engl. Environmental, Social, Governance) verwandt. Wie es selbst im Corona-Crash funktioniert und Sie sich NACHHALTIGKEIT ins Depot holen können, beschreibt das folgende WEBINAR:




Im Jahr 2015 wurde von der Generalversammlung der vereinten Nationen (UN) die Sustainable Development Goals (SDG's) ins Leben gerufen. ESG-Fonds berücksichtigen diese Kriterien / Ziele und wählen Wertpapiere und Unternehmensbeteiligungen danach aus. Im Übrigen sind die Renditen dieser ESG-Fonds genauso hoch, wie bei herkömmlichen Fonds - also kein Verzicht. Sie sind sogar während der Corona-Krise weniger gefallen als "normale" Fonds - also stabiler. Börsennotierte Unternehmen müssen zukünftig Umweltverschmutzung, CO2 Ausstoß bzw. Vermeidung und Nachhaltigkeit bilanzieren. Dies führt zu veränderten Bewertungen und Kapitalströmen.

 

ESG wird das uns bekannte gesellschaftliche Zusammenleben, also unsere Welt, nachhaltig verändern!! 


Es ist Zeit zu handeln, um die Welt auch für zukünftige Generationen lebenswert zu halten. Diese Erkenntnis hat inzwischen weite Teile der Gesellschaft erfasst. In jedem Fall sind wir Ihnen bei der Umsetzung Ihrer persönlichen nachhaltigen Anlagestrategie/Altersvorsorge behilflich.

 

Sprechen Sie uns an!!

Quelle: Prima Fonds Service GmbH